Diagnoseeinrichtungen
 


ZWISCHENLAND des KARUNA e.V.,

Das Zwischenland bietet im Rahmen einer stationären Unterbringung
nach §34 des KJHG eine clean-orientierte
Klärungs- und Motivierungsphase für suchtgefährdete und süchtige Jugendliche.
Im Laufe des Aufenthaltes der Jugendlichen werden anhand psychologischer Testdiagnostik (Intelligenz-, Leistungs- und Persönlichkeitsdiagnostik) und psychosozialer Diagnostik individuelle Empfehlungen für eine adäquate Weiterbetreuung erarbeitet. Am Ende der Klärungsphase sollen die Jugendlichen eine Vorstellung über die Ursachen ihrer derzeitigen Situation und ihren weiteren Werdegang entwickelt haben und befähigt werden, diesen Weg auch zu beschreiten. In der Hilfeplanung arbeiten wir eng mit dem zuständigen Jugendamt und – wenn möglich - mit den Eltern zusammen.

Zwischenland, Boxhagener Str.117, 10245 Berlin
Projektleitung Birgit Kohlhofer, Tel. 2966 8860, Fax 2966 8862,
e-mail zwischenland@gmx.de