Berufliche Orientierung
 

Café Pavillon, KARUNA e.V.

Unser Angebot richtet sich an suchtgefährdete und
suchtmittelabhängige sowie straffällig gewordene Jugendliche
und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 27 Jahren aus allen
Bezirken Berlins.
O.g. Zielgruppe hat die Möglichkeit, in unserem Café im Rahmen von
GzA (Gemeinnützige Arbeit) oder während der Ableistung von Gerichtsstunden
(z.B. „Arbeit statt Strafe“) berufliche Orientierung zu erfahren.
Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen nehmen an allen praktischen Arbeitsabläufen aktiv teil und werden währenddessen bei Bedarf sozialpädagogisch betreut.
Voraussetzung für eine Arbeitsaufnahme im Café Pavillon ist das Vorliegen eines Gesundheitspasses und der Verzicht des Konsums von Alkohol und illegalen Suchtmitteln während der Arbeitszeit.

Café Pavillon, Am Boxhagener Platz, Gärtnerstr./Ecke Grünberger Str.,
10245 Berlin
Öffnungszeiten: Mo 14-18 Uhr, Di-Fr 9-18 Uhr, Sa, So 9:30-18 Uhr
Projektleitung Daniela Kühn, Tel. 2123 9710, Fax 2123 9712
e-mail cafe.pavillon@berlin.de




Drugstop, KARUNA e.V.
Alkoholfreies Jugendcafé.
Lernen, arbeiten und individuelle Hilfen
für suchtgefährdete Jugendliche

Unser Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Heranwachsende
im Alter von 14 bis 25 Jahren.

Inhalte und Methoden:
Abschluss von Zielvereinbarungen, Aufbau einer altersgerechten Tages- und Wochenstruktur, Vermittelung von arbeitstechnischen Abläufen, Stärkung der sozialen Kompetenz, Förderung der Eigeninitiative, Erstellung eines Abschlusszertifikates (auf eigenen Wunsch)

Café Drugstop, Seumestr. 15, 10245 Berlin
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr,
Projektleitung Irene Börner, Tel./Fax: 55 38 931
e -mail: drugstopteam@web.de